Couperose

Couperose

Wenn Sie unter Couperose leiden, haben Sie viele erweiterte rote oder blaue Blutgefäße im Gesicht. Besonders auf den Wangen, dem Kinn und auf der Nase sind diese Gefäße sichtbar. Die Haut ist an diesen Stellen sehr empfindlich. Durch bestimmte Auslöser, wie Hitze, Stress, scharfes Essen oder Alkohol, kann die Haut bei Couperose feuerrot werden, was auch als „Flushing“ bezeichnet wird. Couperose sollte nicht mit Rosazea verwechselt werden. Bei Rosazea erweitern sich die Blutgefäße auch, dies geht aber zusammen mit Pickeln und Entzündungen unter der Haut einher. Couperose hat keine schädlichen Folgen, wird aber oftmals als kosmetisch verunzierend angesehen.

Wie entsteht Couperose?

Couperose kommt vor allem bei weißen, aus Nord-Europa stammenden Menschen vor. Sie ist erblich bedingt und entsteht meistens ab dem 30. Lebensjahr. Frauen neigen häufiger als Männer zu diesem Hautproblem, aber Männer leiden schneller unter ernsthaften Symptomen wie Rhinophym. Das ist eine beträchtliche Verdickung der Haut auf der Nase, wodurch diese größer und buckelig aussieht. Dies wird häufig Säufernase genannt, hat jedoch mit Alkoholkonsum nichts zu tun.

Welche Inhaltsstoffe helfen gegen Couperose?

  • Panthenol - beruhigt, genest und spendet der Haut Feuchtigkeit und reduziert Rötungen.
  • Niacinamid - Hilft, die Hautbarriere zu stärken, reduziert Rötungen und Irritationen und hat eine leicht exfolierende Wirkung.
  • Süßholzextrakt - Beruhigt, klärt und hat eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.
  • Ergothionein - Antioxidans, das vor freien Radikalen schützt und die Hautbarriere stärkt.

Welche Pflegeroutine reduziert Couperose?

Benutzen Sie ausschließlich Produkte, die für empfindliche Haut geeignet sind. Pflegeprodukte mit Alkohol und Parfum sollten Sie lieber vermeiden. Benutzen Sie eine beruhigende Feuchtigkeitspflege, zum Beispiel mit Panthenol oder Süßholzextrakt. Verwenden Sie ein Peeling mit Salicylsäure oder Papain, wenn Sie Ihre Haut exfolieren wollen. Diese Wirkstoffe schädigen die gesunde Haut nicht, im Gegensatz zu Produkten mit Scrubteilchen. Es ist auch wichtig, täglich eine Sonnenschutzcreme mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 aufzutragen. Sonnenschäden können Rötungen nämlich verschlimmern.

Sehen Sie sich hier die besten Produkte für Couperose an

17 Elemente

Absteigend sortieren
  1. Dr. Tadlea Cosmetica Couperose Cream 50 Ml
    Dr. Tadlea Cosmetica Couperose Cream 50 Ml
    55,90 €
  2. Declaré Couperose Solution 50 ml
    Declaré Couperose Solution 50 ml
    48,75 €
  3. Klapp Immun Couperose Serum
    Klapp Immun Couperose Serum
    42,90 €
  4. Klapp Immun Couperose Cream 30 Ml
    Klapp Immun Couperose Cream 30 Ml
    34,90 €
  5. Jean D'Arcel Sos Cure Douceur
  6. Malu Wilz Anti Stress Cream
    Malu Wilz Anti Stress Cream
    39,50 €
  7. Skeyndor Bi-Zone Soft Mask
    Skeyndor Bi-Zone Soft Mask
    31,95 € Ab 23,96 €
  8. Webecos Antelea 50 Ml
    Webecos Antelea 50 Ml
    27,50 €
  9. Avene Antirougeurs Day Soothing Cream 40 Ml
    Avene Antirougeurs Day Soothing Cream 40 Ml
    27,00 €
  10. Medex Cypresse Day Cream 50 Ml
    Medex Cypresse Day Cream 50 Ml
    51,00 €
  11. Care By Bema Rosa Care Sample Pakket
    Care By Bema Rosa Care Sample Pakket
    3,50 €
  12. Dr. Hauschka Kalmerend Masker 30 Ml
    Dr. Hauschka Beruhigende Maske 30 Ml
    37,50 €
  13. Biodroga Md 10% Azelaic Serum
    100% Clean Beauty
    Biodroga 10% Azelaic Serum
    44,95 €
pro Seite
Trustmark

4.76

Sehr gut