Hauterschlaffung

Hauterschlaffung

Unter Hauterschlaffung versteht man einen Verlust der Straffheit und Elastizität der Haut. Eine schlaffer werdende Haut ist eine natürliche Erscheinung. Die Haut verliert mit zunehmendem Alter an Glanz und weist feine Linien und Falten auf. Durch Volumenverlust wird teilweise die komplette Gesichtsstruktur und -form beeinflusst, was zu eingefallenen Mundwinkeln und einem Verlust der Gesichtskonturen führen kann.

Top 5 für Sie ausgewählt
  1. Medik8 R-Retinoate Intense 50 Ml
    Medik8 R-Retinoate Intense 50 Ml
    240,90 €
    (GP: 481,80 € / 100 Ml)
  2. Dr. Spiller Collagen Creme
    Dr. Spiller Collagen Creme
    41,30 € Ab 30,98 €
    (GP: 82,60 € / 100 Ml)

Was ist die Ursache von Hauterschlaffung?

Vielleicht ist es bereits ein Begriff: Hauterschlaffung im Alter. Die Straffheit und Elastizität der Haut werden von Kollagen und Elastin beeinflusst. Zusammen mit Hyaluronsäure sorgen sie für eine geschmeidige Haut. Mit zunehmendem Alter geht jedoch die Bildung von Hyaluronsäure und Lipiden zurück und auch Elastin- und Kollagenfasern werden weniger gebildet. Zudem kann Hauterschlaffung eine Folge der Wechseljahre sein, da der Hormonspiegel sich verändert. Davon abgesehen gibt es auch externe Faktoren für schlaffere Haut: eine starke Belastung durch UV-Strahlung, Vitaminmangel, Konsum von Alkohol und Tabak sowie ein Mangel an Schlaf.

Welche Wirkstoffe helfen gegen Hauterschlaffung?

  • Hyaluronsäure - Hat eine intensiv feuchtigkeitsspendende Wirkung und reduziert die Sichtbarkeit von Falten.
  • Retinol - Erhöht den Kollagengehalt der Haut und stimuliert die Hautregeneration für jugendliche und glatte Haut.
  • Kollagen - Ein natürliches Eiweiß, das zu straffer und glatter Haut beiträgt.
  • Vitamine - Beugen Krankheiten vor und versorgen die Haut mit wichtigen Mineralstoffen.

Welche Pflegeroutine reduziert Hauterschlaffung?

Am besten beginnen Sie bereits ab Mitte 20 mit einer Anti-Aging-Pflege, um Hauterschlaffung vorzubeugen. So kann ein Spannungsverlust der Haut ab 40 Jahren minimiert werden. Verwenden Sie täglich eine Gesichtscreme mit Anti-Aging-Eigenschaften und einem Lichtschutzfaktor, auch in den dunkleren Monaten. Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure eignen sich gut, um die Haut zu hydratisieren und die Zellregeneration zu fördern. Mit einem Gesichtsöl kann zudem die Elastizität der Haut verbessert werden und ein Augenserum eignet sich zur Pflege und Erfrischung der Augenpartie. Ideal ist es auch, ein Serum mit Retinol vor dem Auftragen einer Nachtcreme in die abendliche Hautpflege zu integrieren. So kann die Haut über Nacht wieder an Straffheit und Elastizität gewinnen. Bei Vitaminmangel lohnt es sich, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Sehen Sie sich hier die besten Produkte für Hauterschlaffung an

Artikel 1-18 von 24

Absteigend sortieren
  1. Dr. Spiller Collagen Creme
    Dr. Spiller Collagen Creme
    41,30 € Ab 30,98 €
  2. Ericson Laboratoire Actinine Tensive Cream
    Ericson Laboratoire Actinine Tensive Cream
    93,90 €
  3. Medik8 R-Retinoate Intense 50 Ml
    Medik8 R-Retinoate Intense 50 Ml
    240,90 €
  4. Thalgo High Performance Firming Cream
    Thalgo High Performance Firming Cream
    67,33 €
  5. Thalgo Exception Marine Redensifying Rich Cream
  6. Webecos Retinol Cream 50 Ml
    Webecos Retinol Cream 50 Ml
    62,50 €
  7. Avene Dermabsolu Comforting Night Balm 40 Ml
  8. Phytomer STRUCTURISTE 50 Ml
    Phytomer STRUCTURISTE 50 Ml
    84,10 €
  9. Algologie Lifting & Tightening Booster
    Algologie Lifting & Tightening Booster
    80,90 €
  10. Matis Densifiance Mask 50 Ml
    Matis Densifiance Mask 50 Ml
    55,00 € Ab 41,25 €
  11. Institut Esthederm Mask Instant Repulp 50 Ml
  12. Bema Beauty Products Sample Pakket Huidverslapping
    Produktprobe Schlaffe Haut
    3,00 €
Seite
pro Seite
Trustmark

4.76

Sehr gut