Müde Haut

Müde Haut

Müde Haut kennzeichnet sich durch einen stumpfen Teint, Tränensäcke und dunkle Augenringe. Auch können die Augenlider etwas hängen und Falten entstehen. Die Haut sieht älter aus als sie ist. Müde Haut ist nicht das gleiche wie Hautalterung- sie kann in jedem Alter vorkommen.

Top 5 für Sie ausgewählt
  1. Matis Glow Detox 50 Ml
    Matis Glow Detox 50 Ml
    60,00 € Ab 45,00 €
    (GP: 120,00 € / 100 Ml)
  2. Académie High Vitamin Moisturizing Cream
    Special Promotion
    Académie High Vitamin Moisturizing Cream
    87,50 € Ab 65,63 €
    (GP: 175,00 € / 100 Ml)

Wie wird müde Haut verursacht?

Schlafmangel ist nicht die einzige Ursache von müder Haut, selbst wenn es naheliegend klingt. Auch Stress spielt eine wichtige Rolle, wobei es egal ist, ob dieser mental ist oder direkt physisch auf die Haut einwirkt. Rauchen, Alkohol, ein regelmäßiges Sonnenbad oder ein Solariumbesuch können zudem Hautschäden anrichten. Allesamt reduzieren sie die Hautdurchblutung, wodurch die Haut beginnt, stumpfer auszusehen. Des Weiteren können freie Radikale die Haut schädigen und eine vorzeitige Hautalterung verursachen.

Welche Wirkstoffe helfen gegen müde Haut?

  • Niacinamid - Hilft, die Hautbarriere zu stärken, reduziert Rötungen und Irritationen und hat eine leicht exfolierende Wirkung.
  • Koffein - Bietet antioxidativen Schutz vor freien Radikalen und reduziert Rötungen, Tränensäcke und dunkle Augenringe.
  • Vitamin C - Ein kraftvolles Antioxidans, das vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung schützt.
  • Glykolsäure - Eine AHA-Säure, die abgestorbene Hautzellen entfernt und für eine glatte, weiche Haut sorgt.

Welche Pflegeroutine reduziert müde Haut?

Eine ausgeglichene Ernährung, viel Wasser und eine gute Nachtruhe helfen, müde Haut zu reduzieren. Ein wenig extra Hilfe wird benötigt? Die folgende Hautpflegeroutine sorgt für eine strahlende und gesunde Haut: Verwenden Sie 2 Mal pro Woche ein Peeling, zum Beispiel mit Glykolsäure, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. So erhält die Haut ihre natürliche Farbe und ihren Glanz zurück. Versorgen Sie die Haut mit Feuchtigkeit, indem Sie einen Moisturizer verwenden, der Antioxidantien wie Vitamin C enthält. Tragen Sie auch eine Sonnencreme, um die Haut vor freien Radikalen und Alterung zu schützen. Leiden Sie unter Tränensäcken und dunklen Augenringen? Eine Augencreme mit Koffein oder Vitamin C ist die Lösung.

Sehen Sie sich hier die besten Produkte für Müde haut an

18 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Trustmark

4.76

Sehr gut