Empfindliche Haut: Ursache und Pflege

Empfindliche Haut: Ursache und Pflege

Rote Flecken, trockene Stellen und ein unangenehmes Spannungsgefühl: Sehr viele Menschen leiden unter empfindlicher Haut. Manche Menschen haben von Natur aus empfindliche Haut, andere wiederum reagieren überempfindlich auf bestimmte Komponenten. In weniger häufigen Fällen können auch externe Faktoren der Auslöser sein. Die häufigsten Gründe werden nachfolgend erläutert.

Warum ist meine Haut so empfindlich?

Empfindliche Haut kann durch viele Faktoren verursacht werden. Um herauszufinden, warum Ihre Haut so empfindlich ist, sollten Sie zuerst Ihre Ernährung gründlich unter die Lupe nehmen. Nehmen Sie genug Vitamine zu sich, essen Sie nicht zu viel Zucker und trinken Sie genug Wasser? Eine ungesunde Ernährung hat oftmals einen negativen Einfluss auf das Hautbild. Des Weiteren ist es wichtig zu wissen, was Sie auf Ihre Haut auftragen. Obwohl zahlreiche Produkte behaupten, für empfindliche Haut geeignet zu sein, enthalten sie oft Alkohol und Parfüm. Beide Inhaltsstoffe trocknen Ihre Haut zusätzlich aus und reizen sie noch mehr. Schauen Sie sich deshalb sorgfältig die Liste der Inhaltsstoffe an, bevor Sie ein bestimmtes Pflegeprodukt verwenden. Achten Sie zusätzlich noch auf das Haltbarkeitsdatum, denn auch Produkte, die das Datum überschritten haben, können zu einer sensiblen Reaktion führen. Abschließend sollten auch Peelings zum Entfernen abgestorbener Hautzellen so gut es geht vermieden werden, da sie Ihre Haut zusätzlich reizen und somit empfindliche Reaktionen verursachen können.

Natürliche Produkte

Sie vermuten wahrscheinlich, dass Naturprodukte besonders gut für empfindliche Haut sind. Allerdings ist oftmals das Gegenteil der Fall. Viele Menschen reagieren nämlich gerade auf natürliche Stoffe, wie zum Beispiel Menthol oder Lavendel, besonders empfindlich. Es ist daher nicht immer unbedingt ratsam Gesichtspflegeprodukte zu kaufen, die zu 100% natürlich sind. Auf der anderen Seite hingegen gibt es auch natürliche Inhaltsstoffe, wie grüner Tee und Süßholzwurzel, die besonders empfehlenswert für empfindliche Haut sind. Um Risiken zu vermeiden, raten Dermatologen Menschen mit empfindlicher Haut allerdings davon ab, um reine Naturprodukte zu verwenden.

Die beste Gesichtspflege

Ein echter Tipp ist die Dr. Spiller Sanvita Cream. Diese Creme ist perfekt für die empfindliche Haut. Sie hilft, die Haut zu schützen und wirkt lindernd, hydratisierend und nährend. Im Allgemeinen gilt: Hören Sie auf Ihre Haut und versuchen Sie herauszufinden, welche Produkte und Inhaltsstoffe ihr guttun. Vermeiden Sie zudem Alkohol, Parfüm, Peelings sowie natürliche Allergieauslöser und gönnen Sie ihr nur die allerbeste Pflege.

4. September 2019
Posted in: Empfindliche Haut
Geschrieben von
Trustmark

Kopers-bescherming

4.77

Sehr gut