Pigmentflecken

Einige Pigmentflecken werden als schön angesehen (wie Sommersprossen), jedoch werden die meisten Altersflecken oder eine Schwangerschaftsmaske lieber los. Wenn Sie Pigmentflecken behandeln wollen, ist es wichtig zu wissen, um welche Art es sich handelt.

Artikel 1-20 von 105

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. Dermalogica Biolumin C Serum 59Ml
    - 20 %
    Dermalogica Biolumin C Serum 59Ml
    (UVP) 149,00 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 119,20 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 202,03 € / 100 Ml)
  2. Dermalogica Biolumin-C Serum
    - 20 %
    Dermalogica Biolumin-C Serum
    (UVP) 95,00 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 76,00 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 253,33 € / 100 Ml)
  3. Dermalogica Rapid Reveal Peel
    - 20 %
    Dermalogica Rapid Reveal Peel
    (UVP) 89,00 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 71,20 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 237,33 € / 100 Ml)
  4. Dermalogica Rapid Reveal Peel 3 Ml
    - 20 %
    Dermalogica Rapid Reveal Peel 3 Ml
    (UVP) 8,99 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 7,19 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 239,67 € / 100 Ml)
  5. Jan Marini Luminate Face Lotion MD 30Ml
    - 10 %
    Jan Marini Luminate Face Lotion MD 30Ml
    (UVP) 99,80 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 89,82 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 299,40 € / 100 Ml)
  6. Reviderm Spotex Concentrate
    Reviderm Spotex Concentrate
    39,00 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 390,00 € / 100 Ml)
  7. Jan Marini Transformation Face Cream
    - 10 %
    Jan Marini Transformation Face Cream
    (UVP) 87,50 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 78,75 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 262,50 € / 100 Ml)
  8. Thalgo Brightening Cream 50 Ml
    - 10 %
    Thalgo Brightening Cream 50 Ml
    (UVP) 82,00 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 73,80 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 147,60 € / 100 Ml)
  9. Darphin Melaperfect Spf 20
    - 25 %
    Darphin Melaperfect Spf 20
    (UVP) 59,50 €
    25% Rabatt
    Sonderpreis 44,63 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 89,26 € / 100 Ml)
  10. Ericson Laboratoire Supreme Extra Nutrition Rich Cream
    - 10 %
    Ericson Laboratoire Supreme Extra Nutrition Rich Cream
    (UVP) 139,95 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 125,96 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 251,92 € / 100 Ml)
  11. Thalgo Brightening Correcting Serum 30 Ml
    - 10 %
    Thalgo Brightening Correcting Serum 30 Ml
    (UVP) 92,00 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 82,80 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 276,00 € / 100 Ml)
  12. Académie Gel Nettoyant Eclaircissant
    - 10 %
    Académie Gel Nettoyant Eclaircissant
    (UVP) 36,00 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 32,40 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 21,60 € / 100 Ml)
  13. Dermalogica Pure Light Spf50
    - 20 %
    Dermalogica Pure Light Spf50
    (UVP) 77,00 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 61,60 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 123,20 € / 100 Ml)
  14. Dermalogica Pure Night
    - 20 %
    Dermalogica Pure Night
    (UVP) 93,00 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 74,40 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 248,00 € / 100 Ml)
  15. Dermalogica Total Eye Care Spf15
    - 20 %
    Dermalogica Total Eye Care Spf15
    (UVP) 56,00 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 44,80 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 298,67 € / 100 Ml)
  16. Medik8 White Balance Brightening Serum
    Medik8 White Balance Brightening Serum
    71,95 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 359,75 € / 100 Ml)
  17. Thalgo Absolute Radiance Concentrate
    - 10 %
    Thalgo Absolute Radiance Concentrate
    (UVP) 44,00 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 39,60 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 47,14 € / 100 Ml)
  18. Thalgo Brightening Fluid 50 Ml
    - 10 %
    Thalgo Brightening Fluid 50 Ml
    (UVP) 77,50 €
    10% Rabatt
    Sonderpreis 69,75 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 139,50 € / 100 Ml)
  19. Ahava Age Control Brightening And Renewal Serum 30Ml
    - 20 %
    Ahava Age Control Brightening And Renewal Serum 30Ml
    (UVP) 56,50 €
    20% Rabatt
    Sonderpreis 45,20 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 150,67 € / 100 Ml)
  20. Dermalogica Anti-Hyperpigmentation Set
    - 25 %
    Dermalogica Anti-Hyperpigmentation Set
    (UVP) 280,00 €
    25% Rabatt
    Sonderpreis 210,00 €
    inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
    (GP: 140,00 € / 100 Ml)

Artikel 1-20 von 105

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Pigmentflecken

Pigmentflecken (auch Hyperpigmentation genannt) sind dunkle Flecken, die vor allem im Gesicht, auf dem Decolleté und auf den Händen vorkommen, aber auch an anderen Stellen des Körpers entstehen können. Einige Pigmentflecken werden als schön angesehen (wie Sommersprossen), jedoch sind die meisten Menschen Altersflecken oder eine Schwangerschaftsmaske lieber los. Wenn Sie Pigmentflecken behandeln wollen, ist es wichtig zu wissen, um welche Art von Pigmentflecken es sich handelt. Auf Grundlage davon können Sie dann bestimmen, welche Inhaltsstoffe und welche Produkte für Sie die beste Wahl darstellen. Die Experten von Beautyfashionshop helfen Ihnen dabei gern weiter.

Wie entstehen Pigmentflecken?

Pigmentflecken entstehen kurz gesagt dadurch, dass die natürliche Produktion von Melanin gestört ist. Melanin ist ein natürliches Pigment, das unsere Haut dunkler färbt. Es wird durch Pigmentzellen produziert, die tief in der Oberhaut liegen. Wenn eine Pigmentansammlung entsteht, nennen wir diese Pigmentfleck.

Sonnenlicht

Die Hauptursache von Hyperpigmentation ist Sonnenlicht. Wenn Sie Ihre Haut dem Sonnenlicht aussetzen, will diese sich selbst schützen. Die Pigmentzellen werden stimuliert, mehr Melanin zu produzieren. Die Haut wird dunkler und ist dadurch besser gegen schädliche Strahlungen geschützt. Leider kann diese erhöhte Melaninproduktion zu Pigmentflecken, darunter Altersflecken und Sommersprossen, führen.

Hormonelle Veränderungen

Hormonelle Veränderungen können durch das Einnehmen der Pille oder durch Schwangerschaft entstehen. Der Gehalt von Hormonen, die Einfluss auf die Pigmentbildung haben, nimmt zu, wodurch die Melaninproduktion ebenfalls ansteigt. Die Wahrscheinlichkeit auf Pigmentflecken und auf eine Schwangerschaftsmaske (Melasma) wird größer.

Hautschäden

Pigmentflecken können auch durch Schäden an der Haut oder durch Entzündungen entstehen. Das wird auch Postinflammatorische Hyperpigmentation genannt. Durch Hautprobleme, wie Akne und Ekzem, oder durch bestimmte Produkte, wie intensive Peelings und Scrubs, können zum Beispiel Narben, kleine Wunden oder andere Schäden entstehen. Auch starke professionelle Behandlungen, darunter Laserbehandlungen, können die Haut beschädigen. Diese Schäden sorgen dafür, dass die Melaninproduktion erhöht wird und die Wahrscheinlichkeit auf Pigmentflecken zunimmt.

Krankheiten und Medikamente

Bestimmte Krankheiten, wie die Addison-Krankheit, und bestimmte Medikamente, darunter Antibiotika, können die Melaninproduktion stören und Pigmentflecken verursachen.

Welche Arten von Pigmentflecken gibt es?

Erst wenn Sie wissen, welche Art von Pigmentflecken Sie haben, können Sie die passende Behandlung auswählen. Wir lassen Sie gerne mehr über die verschiedenen Arten wissen - wie sie entstehen und wie Sie sie erkennen können.

Altersflecken

Altersflecken, auch Lentigo Solaris oder Leberflecken genannt, sind Pigmentflecken, die im Alter entstehen. Die Hauptursache für Altersflecken ist das Ausgesetztsein an UV-Strahlen der Sonne oder des Solariums. Die Haut schützt sich selbst gegen diese schädliche Strahlung, indem sie die Melaninproduktion erhöht. Je öfter Ihre Haut der Sonne ausgesetzt ist, desto großer wird die Wahrscheinlichkeit auf Altersflecken. Darüber hinaus nimmt die Anzahl der Flecken im Laufe des Älterwerdens zu. Altersflecken kommen vor allem im Gesicht und auf den Armen und Händen vor, da diese Stellen dem Sonnenlicht am meisten ausgesetzt sind. Altersflecken haben einen klaren "Rand" und sind gleichmäßig gefärbt. Der Rand kann jedoch auch ungleichmäßig sein. Alterflecken verschwinden nicht von selbst, sie können aber durch die richtigen Hautpflegeprodukte gemindert werden.

Schwangerschaftsmaske

Die Schwangerschaftsmaske ist eine Form von Hyperpigmentation, die häufig bei schwangeren Frauen auftritt (ungefähr 70% der schwangeren Frauen bekommt sie). Sie wird auch Melasma genannt. Während der Schwangerschaft wird die Produktion von Hormonen erhöht und diese Hormone können die Melaninproduktion stimulieren. Bei den meisten Frauen werden die Pigmentflecken ab dem 4ten Schwangerschaftsmonat sichtbar. Die Flecken kommen vor allem vor auf der Stirn, den Wangen, der Oberlippe, dem Kinn, rund um die Augen und am Hals. Melasma kann auch erblich sein und die Wahrscheinlichkeit darauf wächst, wenn Sie die Pille nehmen. Eine Schwangerschaftsmaske kann von selbst verschwinden, wenn der Hormongehalt wieder "normal" ist. Und sie können diese Pigmentflecken behandeln: Sie können der Entstehung einer Schwangerschaftsmaske vorbeugen und dafür sorgen, dass die Flecken schneller verblassen.

Postinflammatorische Hyperpigmentation

Diese Form von Hyperpigmentation entsteht dadurch, dass die Haut beschädigt ist. Haben sie zum Beispiel Akne, kleine Wunden oder Ekzem? Oder haben Sie sich einer professionellen Hautbehandlung unterzogen, auf die Ihre Haut nicht gut reagiert hat? Dann können dunkle Flecken entstehen. Bei Hautschäden können Entzündungsreaktionen auftreten, die die Produktion von Pigment stimulieren. Wenn die Haut wieder genest ist, kann ein Pigmentfleck zurückbleiben. Diese Form von Hyperpigmentation kommt häufiger bei Menschen mit dunklerem Hautton vor. Die Flecken verschwinden meist von selbst. Das kann jedoch durchaus ein Jahr oder länger dauern. Indem Sie die richtigen Hautpflegeprodukte verwenden, die die Pigmentflecken behandeln, können die Flecken schneller verschwinden.

Sommersprossen, Muttermale und angeborene Pigmentflecken

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie angeborene Pigmentflecken haben. So gut wie jeder hat ein Muttermal (oder mehrere), die seit der Geburt sichtbar sind. Muttermale können auch in jungen Jahren entstehen (bis etwa 20 Jahre). Wie viele Muttermale Sie haben oder bekommen, hängt von den Genen ab und davon, wie häufig die Haut der Sonne ausgesetzt ist/wird. Muttermale können sowohl flach aus auch gewölbt sein und diverse Formen annehmen. Sommersprossen sind kleine Pigmentflecken, die häufig in großer Menge im Gesicht und auf den Armen vorkommen. Meisten entstehen Sommersprossen im Kindesalter und wahrscheinlich ist es genetisch bedingt, ob und wie viele Sommersprossen Sie bekommen. Sommersprossen kommen vor allem bei Menschen mit heller Haut vor. Muttermale verschwinden nicht von selbst, während Sommersprossen im Winter blasser werden können. Sommersprossen können Sie eventuell auch mit bestimmten Hautpflegeprodukten mindern.

Wie beugen Sie Pigmentflecken vor?

Vorbeugen ist besser als heilen, dass gilt auch für Pigmentflecken. Das Ausgesetztsein an Sonnenlicht und UV-Strahlen ist die Hauptursache der Flecken. Benutzen Sie jeden Tag ein Sonnenschutzprodukt mit mindestens LSf 30 und achten Sie darauf, dass es sowohl gegen UVA- als auch gegen UVB-Strahlen schützt. Tragen Sie das Produkt alle 2 Stunden neu auf. Tun Sie das auch nach dem Schwimmen und Schwitzen - für optimalen Schutz. Setzen Sie die Haut so wenig wie möglich der Sonne aus und meiden Sie die Sonnenbank. Ein gutes Sonnenschutzprodukt beugt nicht nur einer erhöhte Melaninproduktion vor, sondern schützt die Haut auch vor frühzeitiger Hautalterung, Verbrennung und (ernsthaften) Hautkrankheiten. Bei Postinflammatorischen Pigmentflecken ist es wichtig, die Haut so wenig wie möglich zu irritieren. Drücken Sie Pickel nicht aus und kratzen Sie nicht an Krusten, da so die Melaninproduktion wieder stimuliert wird.

Wie reduzieren Sie bestehende Pigmentflecken?

Sie können bestehende Pigmentflecken behandeln und reduzieren, indem Sie Hautpflegeprodukte mit bestimmten Inhaltsstoffen verwenden. Inhaltsstoffe, die bei Hyperpigmentation gut wirken sind unter anderem Vitamin C, Niacinamid, Vitamin A, Glykolsäure und Süßholzextrakt. Während der Schwangerschaft oder der Stillzeit raten wir jedoch von der Verwendung von Vitamin A ab. Seien Sie mit Glykolsäure vorsichtig, wenn Sie empfindliche Haut haben und stoppen Sie mit dem Gebrauch, wenn Irritationen auftreten.

Ein Produkt, mit dem Sie die meisten Pigmentflecken behandeln können, ist Ahava Age Control Even Tone Moisturizer Broad Spectrum SPF 20. Diese Tagescreme enthält Vitamin C und Niacinamid, die die Zellerneuerung stimulieren, den Teint aufhellen und Pigmentflecken verblassen lassen. Broad Spectrum LSF 20 bietet Schutz gegen UV-Strahlung und freie Radikale und dank Vitamin A werden erste Zeichen von Hautalterung behandelt.

Medik8 White Balance Overnight Repair repariert die Haut und hellt sie über Nacht auf. Diese Nachtcreme enthält Süßholzextrakt, das die Haut aufhellt und ins Gleichgewicht bringt. Niacinamid hemmt Entzündungen und wirkt so Postinflammatorischer Hyperpigmentation entgegen. Darüber hinaus verhindert es, dass das Pigment in die Hautzellen vordringt. Dieses Produkt ist ebenfalls zur Behandlung verschiedener Arten von Pigmentflecken geeignet. Suchen Sie ein Serum, das am Tag und in der Nacht verwendet werden kann?

Dermalogica C-12 Pure Bright Serum kann zweimal täglich aufgetragen werden. Oligopeptide, Zinkglycinat sowie rote und braune Algen regulieren die Melaninproduktion, um Hyperpigmentation an der Ursache zu behandeln.       

*Die Testpersonen in den obigen Fotos haben das Jan Marini Skin Care Management System benutzt, das aus 5 Schritten besteht. Es verbessert das komplette Äußere der Haut. Es gibt Startersets für normale und Mischhaut und für trockene bis sehr trockene Haut.

Beobachten Sie Pigmentflecken gut

Pigmentflecken sind im allgemeinen harmlos aber es ist wichtig, dass Sie sie gut beobachten. Besonders, wenn Sie viele Pigmentflecken, Sommersprossen und Muttermale haben oder diese bei Ihnen schnell entstehen, ist es sinnvoll, diese regelmäßig zu kontrollieren. Haben Sie Flecken, die uneben oder unregelmäßig aussehen, die größer zu werden scheinen oder Ihre Form/Farbe verändern? Konsultieren Sie dann immer Ihren Arzt. Er oder sie kann feststellen, ob weitere Untersuchungen nötig sind oder ob es sich um ein harmloses Fleckchen handelt. Darüber hinaus kann Ihr Arzt bei der Kontrolle Ihrer Pigmentflecken helfen. Sollte doch etwas nicht stimmen, können Sie so schnell wie möglich behandelt werden.

Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie sind nicht sicher, welche Art von Pigmentflecken Sie haben? Sie wollen Ihre Pigmentflecken behandeln aber Sie haben Mühe, das passende Produkt auszuwählen? Nehmen Sie dann ruhig Kontakt mit uns auf. Unsere Hautspezialisten sind für Sie da und beraten Sie gern persönlich, fachkundig und unverbindlich.