Lidschatten Schritt für Schritt auftragen

Lidschatten Schritt für Schritt auftragen

Lidschatten ist immer eine gute Idee. Tagsüber können Sie einen natürlichen Look wählen und abends einen intensiveren Look. Jedoch kann das Auftragen von Lidschatten für Probleme sorgen. Es gibt unterschiedliche Dinge mit denen Sie rechnen sollten und woran Sie denken sollten. Sie können den Lidschatten natürlich auch auf unterschiedliche Weisen auftragen.

Die schönsten Lidschatten Paletten für einen wunderschönen Look

Auf Beautyfashionshop finden Sie die besten Lidschatten Paletten. Lidschatten vollendet immer Ihren Look und sorgt für einen wunderschönen Augenaufschlag. Mit diesen Schritten können Sie den Lidschatten auftragen ohne einen Fehler zu machen. Die nachfolgende Weise sorgt immer für einen strahlenden Look.

Schritt 1: Farbe

Es ist natürlich sehr wichtig um vorher die schönsten Farben aus zu suchen. Sie können so viel Farbe wie Sie möchten wählen, aber meistens wählt man 3 Farben aus: eine helle Farbe (meistens weiß), eine dunkle und eine Farbe die sich dazwischen befindet.

Schritt 2: Pinsel

Bevor Sie den Lidschatten auftragen, sollten Sie für saubere Pinsel sorgen. Dies sorgt nicht nur für ein hygienisches Ergebnis, sondern auch dafür das die Farbe nicht durch die restlichen Lidschatten von einem anderen Look beeinflusst wird.

Schritt 3: Die Basis

Sie können Lidschatten am besten auftragen, wenn Sie auf dem Augenlid Puder aufgetragen haben. Ein transparentes Puder eignet sich hierfür sehr gut. Aber für das beste Ergebnis wählen Sie einen Lidschattenprimer wie den Pupa Eye Primer.

Schritt 4: Die dunkle Farbe

Dann wird es Zeit den Lidschatten aufzutragen. Wir fangen erst mit der dunklen Farbe an. Wir tragen diesen auf den äußeren Augenwinkel auf, auch die Lidfalte genannt. Ein feiner Pinsel um die Farbe aufzutragen ist der The Brush Lidschattenpinsel.

Schritt 5: Die helle Farbe

Danach tragen wir die hellste Farbe auf. Wir tragen diese auf den inneren Augenwinkel auf und tupfen es über das bewegende Augenlid bis ungefähr zur Hälfte. Da wir diesen Lidschatten auf dem innersten Augenwinkel auftragen, werden die Augen heller und wirkt somit eigentlich wie ein Highlighter.

Schritt 6: Die mittlere Farbe

Jetzt ist es Zeit für die mittlere Farbe. Tupfen Sie diese Farbe ungefähr bis zur Hälfte von ihrem bewegenden Augenlid bis zur Lidfalte, also bis dahin wo die dunkle Farbe anfängt. Sollte der Lidschatten zu viel abbröckeln, dann halten Sie ein Wattestäbchen oder Papier unter die Augen um das Puder wieder aufzufangen.

Schritt 7: Verblenden

Dies ist der wichtigste Schritt, um einen schönen Look zu kreieren. Blenden Sie immer mit einem sauberen Pinsel. Der Malu Wilz Eyeshadow Brush wurde extra hergestellt um Lidschatten schönen in einander fließen zu lassen. Sorgen Sie dafür, dass die harten Linien verschwinden und tragen Sie eventuell etwas Lidschatten auf, wenn Sie der Meinung sind das die Farben intensiver sein dürften.

Schritt 8: Betonen Sie die Augenbrauen

Zum Schluss ist es sehr schön um Ihre Augenbrauen und Lidschatten zu betonen indem Sie einen weißen Lidschatten oder Highlighter unter den Augenbrauen auftragen. Et voilà: Ein wunderschöner Look.

9. Oktober 2019
Geschrieben von
Trustmark

Kopers-bescherming

4.77

Sehr gut